Pilot Funktionen
Funktionen, die AR-Unterstützung etablieren

Funktionen

TeamViewer Pilot ist viel mehr als eine Video-Anruf-App. Es handelt sich um eine Remote-Support-Lösung mit Augmented Reality, mit der Sie das sehen können, was Ihre Techniker und Kunden sehen. Sie können damit zu Referenzzwecken zeichnen, Text hinzufügen oder reale Objekte mit 3D-Markierungen versehen, wodurch Sie andere effizient schrittweise zur Problemlösung führen können.

Hauptfunktionen

Inspiriert durch unsere Kunden, ihre Bedürfnisse und ihr Feedback freut sich unser TeamViewer Pilot, diese neuen Funktionen und Updates zu teilen.

3D-Notizen

Bei der Verwendung von Pilot sieht der Experte, was der Techniker vor Ort durch seine Smartphone-Kamera oder Smartglasses sieht. Mithilfe der hochentwickelten 3D-Objektverfolgung kann der Experte die Anzeige mit Pfeilen, Notizen und Hervorhebungen „markieren“, die es dem Benutzer erleichtern, den Experten-Anweisungen zu folgen. Und die Notizen „haften“ auf den wirklichen Objekten, selbst wenn die Kamera sich abwendet.

Fortschrittliche Objektverfolgung

TeamViewer Pilot basiert auf zwei Plattformen: Apple ARKit und Google ARCore. Tatsächlich war Pilot eine der ersten Apps, die den neuen LIDAR-Scanner einsetzten, der im neuen iPad Pro von Apple enthalten ist. Diese normalerweise in selbstfahrenden Autos verwendete Technologie verbessert die Objektverfolgungsfunktionen von Pilot noch weiter: Oberflächen, Objekte und ihre relationale Entfernung von der Kamera werden noch präziser erkannt.

Support mit Smartglasses

Apropos neue Technologien: Smartglasses sind in Produktionsstätten, Fabriken und bei Kundendiensten alltäglich geworden. Pilot kann nahtlos in Smartglasses und tragbare Headsets von Epson, RealWear und Vuzix integriert werden. Mit dieser Funktion bleibt der Techniker freihändig, um die zur Unterstützung der Kunden erforderlichen Arbeiten auszuführen.

Dateien senden/erhalten

Auch wenn es sich bei der Person, die bei den Pilot Sitzungen Hilfe leistet, in der Regel um einen Experten auf seinem Gebiet handelt, müssen Techniker während ihrer Arbeit manchmal immer noch auf Handbücher, Diagramme oder andere Dateien zurückgreifen.

Mit nur einem Klick können Sie jetzt über Pilot eine Datei an Ihren Remote-Benutzer senden. Sie können sich sogar in Echtzeit gemeinsam auf die Datei beziehen und dabei sicherstellen, dass das Problem so gelöst wird, wie es gemäß der Dokumentation sein sollte.

Aufnahme von Remote-Sitzungen

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Pilot Sitzung aufzeichnen möchten. Vielleicht zur Qualitätssicherung oder um realistischere Schulungsprogramme zu erstellen, die Beispiele aus der Praxis anstelle von Modellen und Diagrammen verwenden. Sie können jetzt eine Pilot Sitzung auf der Seite des Experten aufzeichnen und eine Videodatei erstellen, die sofort auf jedem Computer verwendet werden kann.

Optische Zeichenerkennung

TeamViewer Pilot enthält jetzt optische Zeichenerkennung, kurz OCR, eine Funktion zum Erkennen gedruckter Zeichen, wie sie häufig auf Maschinen, Werkzeugen und Geräten zu finden sind. Wurden diese Zeichen erkannt, können sie durch die normale Funktion zum Ausschneiden und Einfügen überall verwendet werden. Also keine Kunden oder Techniker mehr, die ein Schriftzeichen falsch lesen, was zu erfolglosen Supportbemühungen oder der Bestellung falscher Teile aufgrund menschlicher Fehler führt.

Sitzungseinladung per SMS

Es ist jetzt noch einfacher, jemanden zu einer Pilot Sitzung einzuladen. Der Remote-Experte kann einen einmaligen Sitzungscode sowie Einladungslink erstellen und per Standard-Messaging (SMS) an die Person senden, die Unterstützung benötigt. Die Person klickt einfach auf den Link, um die App zu installieren, und tritt der Sitzung bei.

Reibungslose Sitzungsanforderung

QR-Codes optimieren den AR-Supportvorgang. Durch einfaches Scannen eines QR-Codes mit dem Smartphone kann ein Mitarbeiter vor Ort eine Sitzung mit einem Remote-Experten aus einer vorher definierten Gruppe anfordern.

Sicherheit

Alle Remote-Sitzungen sind AES-256-Bit-End-to-End-verschlüsselt und entsprechen SOC2, HIPAA/HITECH, ISO/IEC 27001, ISO 9001:2015 und DSGVO.

Informationsaustausch in Echtzeit

Während einer laufenden Pilot Sitzung können Remote-Fachexperten jetzt mit nur einem Klick auf unser präzises Tool für den Informationsaustausch zugreifen und mühelos alle Informationen in Echtzeit von ihrem Desktop aus mit dem Benutzer vor Ort teilen.

TeamViewer Pilot in Aktion ansehen

Abgerechnet als eine jährliche Zahlung

Lizenz für namentlich benannte Nutzer — Der monatliche Preis gilt für 1 TeamViewer Pilot Remote-Experten.

Ihre ersten Schritte mit TeamViewer Pilot

null
TeamViewer auf Ihrem Computer oder Mobilgerät herunterladen und installieren. Jetzt TeamViewer herunterladen.
null
Bitten Sie Ihren Verbindungspartner, der Support benötigt, zur Installation der kostenlosen TeamViewer Pilot App für Android oder iOS.
null
Geben Sie die TeamViewer ID des Verbindungspartners, der Support benötigt, ins TeamViewer Partner ID Feld ein und verbinden Sie sich (die TeamViewer ID wird in der TeamViewer Pilot App angezeigt).

Der TeamViewer Pilot Plan

null
Während die TeamViewer Pilot App für Android und iOS kostenlos ist, benötigen Sie eine Lizenz zur Bereitstellung von Support über den TeamViewer-Desktop oder den mobilen Client.
null
TeamViewer Pilot Abonnements sind mit einer Lizenz für benannte Benutzer erhältlich und können unabhängig von anderen TeamViewer-Abonnements erworben werden (d. h.: Für die Verwendung von TeamViewer Pilot ist keine TeamViewer-Lizenz erforderlich). Mit einer Lizenz für benannte Benutzer können Sie so viele Benutzer (d. h. Remote-Expertenlizenzen) wie erforderlich erwerben. Bitte beachten Sie, dass ein Benutzer gleichzeitig nur eine Sitzung durchführen kann.
null
Beim Kauf ist die Benutzerlizenz an das aktivierte Gerät gebunden und kann auf keinem anderen Gerät verwendet werden. Bei einem Wechsel des Geräts kontaktieren Sie uns.

Verbinden wir uns.

Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit – wir setzen uns bald mit Ihnen in Verbindung.

Vermissen Sie etwas? Exklusive Angebote, aktuelle Neuheiten: Unser Newsletter!