Pressemeldung 21.09.2017

Pressekontakt

Ansprechpartner für Presseanfragen und Medienkontakte

Axel Schmidt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 395
E-Mail: press (at) teamviewer.com

TeamViewer: Stefan Gaiser wird neuer CFO

 

Göppingen, 21. September 2017 TeamViewer, führender Anbieter von Software für Fernwartung und Online-Kollaboration, verstärkt sein Führungsteam mit der Ernennung von Stefan Gaiser zum neuen Chief Financial Officer (CFO). Er folgt auf Dr. Thomas Nowak, der das Unternehmen Ende Oktober verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Gaiser verfügt über herausragende Erfahrung und Expertise in der internationalen Softwarebranche. Als CFO der P&I AG hat er eine Schlüsselrolle bei dem Verkauf an den Investor Permira gespielt, einer der bisher größten Transaktionen der deutschen Softwarebranche. Zuvor war er CFO des amerikanischen Softwareunternehmens Kofax und Vorstand einer international tätigen IT Vertriebs- und Servicegesellschaft in der Schweiz.

"Thomas Nowak hat einen wichtigen Beitrag zur bisherigen Erfolgsgeschichte von TeamViewer geleistet. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Mit Stefan Gaiser können wir unser Team nun durch einen ausgewiesenen Branchenexperten erweitern“, sagt Andreas König, CEO von TeamViewer. „Er ist die ideale Besetzung für diese Position. Mit seiner großen Erfahrung in der IT- und Softwarebranche wird er einen wichtigen Beitrag zur weiteren Entwicklung von TeamViewer leisten können.“

Der neue CFO, Stefan Gaiser, erklärt: „TeamViewer hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung gezeigt. Neben dem erfolgreichen Kerngeschäft unterstreichen verheißungsvolle Neuentwicklungen für das Internet of Things (IoT) das große Potenzial des Unternehmens. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem engagierten Team den nächsten Schritt von TeamViewer zu gestalten.“

 

Über TeamViewer

TeamViewer ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration. Das Unternehmen wurde 2005 in Göppingen gegründet und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter aus über 50 Ländern. Das Flaggschiffprodukt TeamViewer ist eine All-in-One-Lösung für Remote Support, Remote Access und Online-Meetings. Die Software ist auf mehr als 400 Millionen Geräten aktiv, von denen mindestens 25 Millionen zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit TeamViewer verbunden sind. Ergänzt wird das Produktportfolio durch Lösungen für IT-Monitoring, Datensicherung, Anti-Malware und Web-Conferencing. 2014 hat die Beteiligungsgesellschaft Permira das Unternehmen akquiriert.
Weitere Informationen unter: www.teamviewer.com

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen