Erfolgsgeschichte

WENZEL

Verfügbarkeit von Produktionsmaschinen erhöhen

Man sieht auf den ersten Blick, was auf dem entfernten Computer passiert, ob Fehler auftreten und kann diese entsprechend in Echtzeit beheben.

sagt Martin Schäfer, Application Engineer, WENZEL

WENZEL hat sich darauf spezialisiert, qualitativ hochwertige und präzise Maschinen zu entwickeln. Ihre Kunden erwarten, dass sie mit den Maschinen von WENZEL Teile produzieren können, die allerhöchsten Präzisionsansprüchen genügen. Eine Anforderung während der Entwicklung eines neuartigen Bedienfelds war deshalb auch, dass man sich auch von extern auf das Bedienfeld verbinden kann, um Ausfallzeiten auf Grund von Wartung, Konfiguration oder technischer Probleme so gering wie möglich zu halten.


Challenges

  • Vollständige Bedienung der Maschinen von extern über das Bedienfeld
  • Unmittelbare Klarheit über notwenige Schritte zur Problemlösung
  • Einfache Bedienung durch den Nutzer

Solution

In enger Zusammenarbeit haben WENZEL und TeamViewer zusammen an der Entwicklung des neuartigen Bedienfelds gearbeitet und so eine Schnittstelle für schnellen, benutzerfreundlichen und umfassenden Fernzugriff zu Wartungszwecken geschaffen. Die Kunden profitieren so von erhöhter Leistungsfähigkeit ihrer Maschinen.