Verbinden Sie sich zu mobilen Geräten

Leisten Sie technischen Support für mobile Geräte und überwachen Sie Ihre Apps.

Technischer Support für mobile Geräte

Die Zahl der mobilen Geräte, die in der Geschäftswelt genutzt werden, ist innerhalb der letzten Jahre immens gestiegen und ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht. Support für mobile Geräte ist für viele Firmen inzwischen der wichtigste Punkt ihrer IT-Strategie.

  • Verbinden Sie sich auf mobile Geräte von jedem Windows-, Mac oder Linux- Computer.

  • Überprüfen Sie den Gerätestatus, installieren Sie Apps und nehmen Sie Einstellungen vor.

  • Steuern Sie entfernte Android-Geräte, sogar wenn diese unbeaufsichtigt sind (wenn z. B. kein Benutzer vor Ort ist).

Technischer Support für Ihre App

Bekommen Sie eine fünf Sterne Bewertung für Ihre App indem Sie Kundensupport anbieten der seinesgleichen sucht. Die TeamViewer Screen Sharing SDK für Android und iOS macht es möglich. Als Entwickler integrieren Sie problemlos eine eigene Support-Lösung in Ihre App und nutzen alle TeamViewer Features.

  • Kunden erstellen Supportanfragen direkt in der App, der Service-Fall generiert sich automatisch.

  • Ihre Supportmitarbeiter verbinden sich direkt mit den mobilen Geräten Ihrer Kunden und sind sofort behilflich.

Erste Schritte

Ihr Partner lädt die TeamViewer QuickSupport App auf seinem mobilen Gerät herunter.

Sobald Ihr Partner die App installiert und Ihnen die in der App angezeigte TeamViewer ID genannt hat, bauen Sie eine Verbindung von Ihrem Computer zum mobilen Gerät auf.

Das TeamViewer Sitzungs-Fenster erscheint und ermöglicht Ihnen, auf dem mobilen Gerät Support zu leisten.

Screen sharing SDK for iOS/Android

Support für iOS- oder Android-Apps mit der Screen sharing SDK für iOS/Android

Die SDK ermöglicht Screen-Sharing in Echtzeit für iOS- und Android-Apps. Integrieren Sie die SDK mühelos in Ihre eigenen Anwendungen und ermöglichen Sie so RemoteSupport. Steuern Sie als Support-Techniker sogar Android-Apps aus der Ferne. Der Support Ihrer mobilen Apps für das iPhone, iPad oder Android-Geräte war noch nie so einfach.

Mehr erfahren

Nützliche TeamViewer Features

White tick
Verbindung zu mobilen Geräten
Verbinden Sie sich in Echtzeit auf Android- oder iOS-Geräte (unbeaufsichtigter Zugriff möglich), um installierte Anwendungen und Prozesse zu sehen. Modifizieren Sie Einstellungen und lassen Sie sich Systeminformationen des entfernten Geräts anzeigen.
White tick
Dateiübertragung
Übertragen Sie Dateien zum und von Ihrem mobilen Gerät aus, z. B. Fotos von Ihrem Gerät auf Ihren PC oder ziehen Sie PDFs auf Ihr Tablet.
White tick
Chat
Nutzen Sie den TeamViewer Chat, um Nutzern mit mobilen Geräten Nachrichten zu senden. So ist eine Kommunikation auch ohne Telefonanruf möglich.
White tick
Geräteinformation
Im Dashboard sehen Sie alle wichtigen Metriken des Geräts auf einen Blick. Informieren Sie sich über CPU- und RAM-Auslastung, Batteriezustand, Speicherplatz und gerätespezifische Werte.
White tick
Screen Sharing SDK
Integrieren Sie TeamViewer mit Hilfe der Screen Sharing SDK für iOS und Android in eigene Apps. Unterstützen Sie Nutzer Ihrer App und helfen Sie Ihnen, Probleme zu lösen.
White tick
Hohe Sicherheitsstandards
TeamViewer nutzt eine Verschlüsselung mit RSA2048 Public-/Private Key Exchange und AES 256 Bit Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Legen Sie für den einmaligen Zugriff ein dynamisches Sitzungskennwort fest und nutzen Sie optional die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Ihre Zugriffsrechte verwalten Sie außerdem über eine Black- oder Whitelist.
Mehr TeamViewer Features
Nächster Anwendungsfall: