TeamViewer

Mit TeamViewer den Handybildschirm auf den PC übertragen

Mit TeamViewer auf dem PC und den Apps für Smartphones stellen Sie eine schnelle, sichere Verbindung zwischen Ihrem Handy und Ihrem PC her.

Datenschutzerklärung

2.0+ Milliarden

Geräte verbunden

40+ Millionen

Sitzungen täglich

> 500,00

zufriedene Kunden

> 200 Millionen

aktive Nutzer

Einfache Bildschirmübertragung

person using a mobile device with TeamViewer

Es gibt viele Gründe dafür, den Handybildschirm auf den PC zu übertragen. Haben Nutzer ein Problem mit ihrem Smartphone, kann der IT-Support ihnen schnell helfen. Auch bei Präsentationen, bei der Zusammenarbeit mit Kollegen oder einer Videokonferenz sagen Bilder manchmal mehr als tausend Worte. Zeigen Sie wichtige Dokumente oder eine Präsentation, die sich auf Ihrem Smartphone befindet, auf den Bildschirmen anderer, um Ihre Erläuterungen zu veranschaulichen.

Mit TeamViewer verbinden Sie Ihr Handy innerhalb weniger Sekunden mit anderen Geräten – egal, ob es sich dabei um einen PC, ein anderes Smartphone oder ein Tablet handelt. Die Verbindung hat eine hohe Qualität. Zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen wie End-to-End-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgen dafür, dass die Verbindung sicher und geschützt ist.

IT-Support aus der Ferne

TeamViewer for IT Supporter

TeamViewer erleichtert IT-Verantwortlichen den Geräte-Support aus der Ferne. Sie können mithilfe der Software mit Ihrem PC unkompliziert auf die Mobilgeräte in Ihrem Unternehmen zugreifen und Handys sogar fernsteuern. Lassen Sie sich Geräteinformationen anzeigen oder übertragen Sie Einstellungen, zum Beispiel für das WLAN oder für die Einrichtung eines E-Mail-Kontos. Auch die Übertragung von Daten ist möglich.

Hat ein Nutzer Probleme mit seinem Gerät, können Sie mithilfe der Bildschirmübertragung in Echtzeit sehen, was auf dem Gerät passiert. Zahlreiche Android-Handys lassen sich sogar komplett aus der Ferne steuern – natürlich nur, wenn der Nutzer dem vorher zugestimmt hat.

Plattformübergreifender Zugriff

TeamViewer funktioniert plattformübergreifend mit einer Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen. Das ist perfekt für große Unternehmen, die auf unterschiedliche Hardware zurückgreifen. Folgende mobile Betriebssysteme werden unterstützt:

  • Android
  • iOS
  • BlackBerry
  • Windows 10 Mobile

Die Übertragung funktioniert sowohl mit Windows- als auch mit MacOS- und Linux-Rechnern.

Einfache Bildschirmübertragung

Einfache Bildschirmübertragung

person using a mobile device with TeamViewer

Es gibt viele Gründe dafür, den Handybildschirm auf den PC zu übertragen. Haben Nutzer ein Problem mit ihrem Smartphone, kann der IT-Support ihnen schnell helfen. Auch bei Präsentationen, bei der Zusammenarbeit mit Kollegen oder einer Videokonferenz sagen Bilder manchmal mehr als tausend Worte. Zeigen Sie wichtige Dokumente oder eine Präsentation, die sich auf Ihrem Smartphone befindet, auf den Bildschirmen anderer, um Ihre Erläuterungen zu veranschaulichen.

Mit TeamViewer verbinden Sie Ihr Handy innerhalb weniger Sekunden mit anderen Geräten – egal, ob es sich dabei um einen PC, ein anderes Smartphone oder ein Tablet handelt. Die Verbindung hat eine hohe Qualität. Zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen wie End-to-End-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgen dafür, dass die Verbindung sicher und geschützt ist.

IT-Support aus der Ferne

IT-Support aus der Ferne

TeamViewer for IT Supporter

TeamViewer erleichtert IT-Verantwortlichen den Geräte-Support aus der Ferne. Sie können mithilfe der Software mit Ihrem PC unkompliziert auf die Mobilgeräte in Ihrem Unternehmen zugreifen und Handys sogar fernsteuern. Lassen Sie sich Geräteinformationen anzeigen oder übertragen Sie Einstellungen, zum Beispiel für das WLAN oder für die Einrichtung eines E-Mail-Kontos. Auch die Übertragung von Daten ist möglich.

Hat ein Nutzer Probleme mit seinem Gerät, können Sie mithilfe der Bildschirmübertragung in Echtzeit sehen, was auf dem Gerät passiert. Zahlreiche Android-Handys lassen sich sogar komplett aus der Ferne steuern – natürlich nur, wenn der Nutzer dem vorher zugestimmt hat.

Plattformübergreifender Zugriff

Plattformübergreifender Zugriff

TeamViewer funktioniert plattformübergreifend mit einer Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen. Das ist perfekt für große Unternehmen, die auf unterschiedliche Hardware zurückgreifen. Folgende mobile Betriebssysteme werden unterstützt:

  • Android
  • iOS
  • BlackBerry
  • Windows 10 Mobile

Die Übertragung funktioniert sowohl mit Windows- als auch mit MacOS- und Linux-Rechnern.

Sie möchten TeamViewer testen?

Datenschutzerklärung

Mit diesen Apps können Sie Ihren Handybildschirm auf den PC streamen

Handybildschirm auf verschiede Geräte übertragen

Um Ihren Handybildschirm auf den PC zu übertragen, müssen Sie TeamViewer auf Ihrem Rechner installieren. Auf dem Smartphone muss ebenfalls die entsprechende App eingerichtet sein. Eine USB-Verbindung ist nicht notwendig, um den Handy-Bildschirm auf den PC zu übertragen. Smartphone und Rechner müssen sich demnach nicht im selben Raum befinden, sondern der Fernzugriff kann von jedem Ort mit Internetverbindung aus erfolgen. TeamViewer bietet hierfür drei mobile Apps zum Download an:

TeamViewer QuickSupport

TeamViewer QuickSupport ist für Android, iOS, Windows 10 Mobile und BlackBerry erhältlich. Mit der App ermöglichen Sie eingehende Verbindungen auf das Smartphone. Auf diese Weise können Sie den Bildschirm des Mobilgeräts auf einen PC übertragen. Sie können mit der App außerdem Screenshots vom Bildschirm machen und an das andere Gerät übertragen, zum Beispiel um IT-Probleme zu dokumentieren.

Um den Bildschirm Ihres Handys mit der App auf den PC zu übertragen, müssen Sie auf Ihrem Rechner eine lizenzierte Version von TeamViewer und das Add-on „Support für mobile Geräte“ installiert haben. Um die Verbindung zu starten, öffnen Sie auf dem Handy QuickSupport. Dort finden Sie Ihre TeamViewer ID, die Sie auf dem Computer eingeben, den Sie mit dem Handy verbinden möchten.

TeamViewer Host

Die Android-Geräte vieler Hersteller lassen sich mithilfe der TeamViewer-Host-App mit dem PC fernsteuern – auch dann, wenn das Gerät gerade nicht aktiv genutzt wird. Auf diesem Wege können Sie auch dann Ihr Android-Phone über den PC steuern, wenn das Handy-Display kaputt ist und sich das Smartphone dadurch nicht mehr bedienen lässt. Auch mit dieser App ist die Bildschirmübertragung möglich; Sie können Geräteinformationen einsehen und Dateien in beide Richtungen übertragen. Sie können mit dem PC Apps auf dem Mobilgerät deinstallieren, Prozesse anhalten und Informationen in die Zwischenablage des Android-Handys kopieren.

TeamViewer Remote Control

Wenn Sie das Handy nicht nur über Ihren PC steuern oder den Bildschirminhalt übertragen, sondern umgekehrt auch den Computer mit dem Handy fernsteuern möchten, benötigen Sie eine weitere App. TeamViewer Remote Control ermöglicht ausgehende Verbindungen von Ihrem Handy zu einem anderen Rechner, Smartphone oder Tablet. Wollen Sie Ihr Smartphone mit einem anderen Mobilgerät verbinden, benötigten Sie das Add-on „Support für mobile Geräte“.

Get exclusive deals and the latest news Newsletter Subscription