Pressemeldung – 23.10.2018

TeamViewer veröffentlicht TeamViewer 14 Preview:
Beschleunigte Performance und bahnbrechende Augmented Reality

• Innovativer Augmented Reality Fernsupport mit TeamViewer Pilot
• Beschleunigte Leistung, schnellere Routing-Verbindungen
• Gesteigerte Produktivität, verbesserte Benutzerfreundlichkeit und höhere Sicherheit

 

Göppingen, 23. Oktober 2018 – TeamViewer®, global führender Anbieter von sicheren Fernzugriffs- und Fernsteuerungslösungen, hat heute eine Preview-Version von TeamViewer 14 veröffentlicht. Neben umfangreichen Feature-Updates und Leistungssteigerungen definiert das neue Branchenflaggschiff den Markt für Remote Support neu, indem es mit TeamViewer Pilot Zugang zu bahnbrechenden Augmented Reality (AR)-Funktionen bietet. Die finale Version von TeamViewer 14 wird am 13. November veröffentlicht.

„Viele neue Funktionen und Leistungssteigerungen über und unter der Haube von TeamViewer 14 unterstreichen unsere Rolle als globaler Branchenprimus“, sagt Oliver Steil, CEO von TeamViewer. „Die neue Version bietet eine starke Kombination aus bahnbrechender Augmented Reality, beschleunigter Performance und gesteigerter Produktivität. Mit TeamViewer Pilot expandieren wir über den IT-Support hinaus in die reale Welt und erschließen die TeamViewer-Power für viele neue Anwendungs- und Trainingsszenarien.“

Bahnbrechende Augmented Reality mit TeamViewer Pilot
TeamViewer 14 eröffnet den Zugang zu TeamViewer Pilot und bringt damit die aufstrebende Augmented Reality Technologie aus experimentellen Umgebungen in den Massenmarkt. TeamViewer Pilot bietet produktive AR-Erfahrungen für jeden, der Unterstützung bei der Bedienung von Geräten, Maschinen oder sonstiger Infrastruktur benötigt. Die innovative Lösung ermöglicht es Anwendern, per Kamera-Fernzugriff mit den Augen anderer zu sehen und diese mit AR-Annotationen interaktiv durch komplexe Prozesse, Umgebungen und Operationen zu führen. Durch die Hervorhebung von Objekten in der realen Welt können Mitarbeiter, Kunden, Freunde oder Familie Schritt für Schritt bei Ferndiagnosen, Problemlösungen, Produkteinrichtungen usw. unterstützt werden.
TeamViewer Pilot ist als eigenständiges Programm erhältlich. Im Rahmen einer Testphase sind alle bestehenden und neuen TeamViewer-Abonnenten eingeladen, das AR-Erlebnis mit eigenen Augen zu erleben. Weitere Informationen über TeamViewer Pilot finden Sie hier.

Beschleunigte Leistung, schnellere Routing-Verbindungen
TeamViewer 14 bringt erhebliche Leistungssteigerungen gegenüber früheren Versionen. Eine intelligente Komprimierung macht die neue Version besonders in Umgebungen mit niedriger Bandbreite deutlich schneller, indem die Komprimierung entsprechend der Verbindungsqualität automatisch angepasst wird. Das Release nutzt außerdem neueste Technologien zur Hardwarebeschleunigung und Verarbeitung rechenintensiver Aufgaben. Darüber hinaus hat TeamViewer seine Serverarchitektur verbessert und ermöglicht nun schnellere Routing-Verbindungen und eine nochmals erhöhte Stabilität der leistungsstarken Remote-Konnektivität von TeamViewer.

Gesteigerte Produktivität, verbesserte Benutzerfreundlichkeit und höhere Sicherheit
Weitere neue Funktionen von TeamViewer 14 haben eine Verbesserung der Produktivität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von TeamViewer zum Ziel. IT-Administratoren profitieren nun von der Möglichkeit, repetitive Wartungsarbeiten mit Remote-Skripten zu automatisieren und so Zeit zu sparen. Benutzerdefinierte Felder und eine flexible Gerätegruppierung in der Computer & Kontakte Liste ermöglichen eine effiziente Inventarverwaltung. Ein verbessertes Trusted Device Management stärkt die Kontrollmöglichkeiten der Benutzer. In der finalen Version von TeamViewer 14 werden darüber hinaus erzwingbare Sitzungsaufzeichnungen in macOS die führenden Compliance-Funktionalitäten von TeamViewer abrunden. Ein überarbeitetes Client-Design mit einem modernen Look macht die TeamViewer-Oberfläche für Mac-, Linux- und Windows-Anwender noch intuitiver.

Detaillierte Beschreibungen dieser und weiterer neuer Funktionen von TeamViewer 14 sowie den Software-Download für Windows-, Mac-, Linux-, iOS- und Android-Geräte finden Sie unter www.teamviewer.com/latest-version. Wie immer ist TeamViewer 14 für den persönlichen Gebrauch in nicht kommerziellen Umgebungen kostenlos. Für den geschäftlichen Einsatz bietet TeamViewer verschiedene Lizenzen an, die auf die spezifischen Bedürfnisse von kleinen und großen Unternehmen zugeschnitten sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.teamviewer.com/licensing.

Über TeamViewer

Als ein global führender Anbieter für Remote-Konnektivität ermöglicht es TeamViewer seinen Nutzern alles, überall und jederzeit zu verbinden. Die marktführenden TeamViewer Lösungen erlauben den Fernzugriff auf Online-Endpunkte jeglicher Art sowie deren Steuerung und Support aus der Ferne. Durch innovative und dennoch einfach einsetzbare Augmented Reality (AR) und Internet of Things (IoT) Implementierungen befähigt TeamViewer Unternehmen jeder Größe, ihr volles digitales Potenzial auszuschöpfen. TeamViewer wurde auf mehr als 1,8 Milliarden Geräten aktiviert, von denen mindestens 40 Millionen zu jedem Zeitpunkt gleichzeitig mit TeamViewer verbunden sind. Das 2005 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, den USA, Australien, Armenien, Japan und Indien. Weitere Informationen finden Sie unter www.teamviewer.com/de/

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen

Pressekontakt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 410
E-Mail: press@teamviewer.com

Exklusive Angebote, aktuelle Informationen sowie Tipps & Tricks Newsletter abonnieren