TeamViewer Integrationspartner:
IBM Maximo

Remote-Konnektivität für all Ihre IBM-Maximo-Assets

TeamViewer IoT lässt sich nahtlos in IBM Maximo integrieren und ermöglicht Ihnen die Remote-Unterstützung und Wartung sowohl traditioneller von Maximo verwalteter IT-Assets als auch von IoT-Assets (Internet der Dinge) – von überall aus und jederzeit.

Beseitigen Sie die Notwendigkeit für Bediener vor Ort, verbessern Sie die Verfügbarkeit Ihrer Assets erheblich und senken Sie die Kosten durch ein zentralisiertes Remote-Asset-Management.

  • Optimieren Sie Produktionszeit und Betriebszeit, indem Sie technische Probleme schneller lösen
  • Steigern Sie die Effektivität der Belegschaft bei Remote-Wartung und -Support
  • Reduzieren Sie die Reparaturkosten durch routinemäßige Remote-Wartung

Haben Sie bereits einen IBM-Maximo-Systemintegrator?
Wenden Sie sich einfach dorthin, um Ihre angepasste TeamViewer Integration zu erhalten.

TeamViewer IoT für IBM Maximo – Lösungshighlights

App-Verbindung

Stellen Sie eine Verbindung zu einem von Maximo verwalteten Endpunktgerät/Asset her und beheben Sie Probleme per Remote-Zugriff

Service

Beheben Sie Probleme in Echtzeit, als wären Sie direkt vor dem Gerät

Edge Management

Visualisieren Sie Sensordaten in Echtzeit und reagieren Sie proaktiv auf Anomalien

Webinterface

Verwenden Sie eine vorhandene Weboberfläche, die auf dem Endpunkt ausgeführt wird

Terminal

Zugriff aufs Remote-Terminal
für die vollständige Steuerung der Befehlszeilenebene

Wie es funktioniert

Erste Schritte mit TeamViewer für IBM Maximo

Laden Sie TeamViewer für die Installation
auf Ihrem Computer oder Mobilgerät
hier herunter

Melden Sie sich an Ihrem
IBM-Maximo-Konto an

Verbinden Sie Ihre
IBM-Maximo-Assets
mit Ihrem TeamViewer Konto

Haben Sie bereits einen IBM-Maximo-Systemintegrator?
Wenden Sie sich einfach dorthin, um Ihre angepasste TeamViewer-Integration zu erhalten.

Vermissen Sie etwas? Exklusive Angebote, aktuelle Neuheiten: Unser Newsletter!