Warum Hands-Free-Lösungen die Zukunft der Logistik sind

Die einzige Konstante in der Logistik ist Veränderung

Die zunehmende Globalisierung und der Siegeszug von E-Commerce haben zur Folge, dass die gesamte Lieferkette einem grundlegenden Wandel unterworfen ist. Das rasante globale Wachstum bedeutet für die meisten Unternehmen vor allem eines: Outsourcing von Logistikaktivitäten. Mehr als 80 % aller Fortune-500-Unternehmen und 96 % der Fortune-100-Unternehmen nutzen inzwischen die Dienste von Drittanbietern (3PL).

Für die Logistikdienstleister führt die wachsende Nachfrage zu mehr Druck, die steigenden Erwartungen der Kunden zu erfüllen – nicht nur im klassischen Lagerbetrieb, sondern auch im Rahmen von Mehrwertdienstleistungen zur Produktions- und Fertigungsunterstützung.

In unserer gemeinsamen Studie mit dem Handelsblatt Research Institute haben wir Entscheidungsträger zum Umgang mit den Herausforderungen in der Logistik befragt. Digitalisierung heißt die Devise, wenn es darum geht, den immer größer werdenden Zeit- und Kostendruck zu senken. Digitalisierung kann aber nur dann erfolgreich sein, wenn die Lösungen auf die Gegebenheiten im jeweiligen Lager abgestimmt sind. Hier kommen die industriellen Augmented-Reality-Lösungen von TeamViewer ins Spiel.

Augmented Reality hilft bei der Lösung von Lagerproblemen

Angesichts knapper werdender Abwicklungszeiten, geringerer Gewinnmargen und steigendem Wettbewerb steht die Lagerbranche zunehmend unter Druck, wenn es um die Optimierung von Prozessen und die Ausbildung und Bindung von Fachkräften geht. Hier erfahren Sie, wie Augmented-Reality-Lösungen, die mit Smart Glasses und anderen Wearables genutzt werden, dabei helfen können:

  • Visuelles Training und Anleitung Ihrer Mitarbeiter vor Ort
  • Höhere Produktivität durch freihändige Bedienung
  • Integration ins Backend für maximale Effizienz

TeamViewer Frontline

TeamViewer Frontline ist eine vollständig integrierte Plattform für Produktivitätslösungen. Sie ist besonders nützlich, wenn es darum geht, manuelle Prozesse, die im Lagerbetrieb nach wie vor überwiegen, effizienter zu gestalten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Vision Picking – ein Gamechanger in der Logistik, kinderleicht zu nutzen und zu implementieren

  • Verbesserung der Fehlerquoten und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Bearbeitung von Ausnahmen und Problemen in Echtzeit
  • Gewinnung von Einblicken in den Lagerbetrieb in Echtzeit
  • Reduzierung von Nachbesserungen und Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Beschleunigung des Personalausbaus und des Wissenstransfers
  • Keine Änderungen der Infrastruktur in Ihrem Lager erforderlich
Be- und Entladen
Annahme
Picken und Packen
Zykluszählung
Kitting
Versand und Rücksendung

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und modernisieren Sie Ihre Auftragsabwicklung mit AR

Mit visuellen Informationen, die auf Smart Glasses und anderen Wearables angezeigt werden, sowie einer intuitiven Sprachsteuerung schaffen Sie für Ihre Mitarbeiter den Arbeitsplatz der Zukunft. Dadurch wird das Picking ergonomischer und weniger fehleranfällig, was sich in der hohen Akzeptanz der Nutzer in der Praxis äußert. Zusätzliche Funktionen wie Gamification machen Ihr Lager zu einem Ort, an dem die Arbeit Spaß macht, und führen zu einer höheren Motivation und Mitarbeiterbindung.

Wie Vision Picking funktioniert:

  1. Informationen über den Artikel wie Standort, Menge und Bild werden im Sichtfeld des Nutzers auf dem Display der Smart Glasses angezeigt.
  2. Die dynamische Hervorhebung zeigt die nächste erforderliche Aktion an, z. B. wie viele Artikel zu entnehmen sind. Aktionen werden problemlos über externe Scanner, die integrierte Kamera oder per Sprachbefehl bestätigt.
  3. Im Falle von Problemen oder Unregelmäßigkeiten ermöglichen spezielle Bearbeitungsoptionen in jeder Prozessstufe eine sofortige Lösung.
  4. Wenn ein Auftrag abgeschlossen ist, wird der nächste automatisch aufgerufen und ist zur Ausführung bereit.

Eine unschlagbare Kombination

Die Lösung ist mit dem lokalen WLAN verbunden und tauscht kontinuierlich Daten mit Ihrem Lagerverwaltungssystem (LVS) aus, so dass Auftragsänderungen oder -stornierungen in Echtzeit möglich sind.

In Kombination mit branchenüblichen Scannern und anderen Bestätigungsgeräten garantiert die Vision-Picking-Lösung von Frontline eine optimierte Lagererfahrung und Leistung.

Sofort einsatzbereite Softwarekomponenten lassen sich leicht in die Kommissionierlösung von Frontline xPick einfügen, was die Abläufe in diversen Anwendungsfällen weiter optimiert, auch im Hinblick auf Mehrwertdienstleistungen.

Ist Frontline die richtige Plattform für Ihre Lagertätigkeiten?

Entscheiden Sie sich für Frontline, wenn Sie eine Lösung suchen, die einfach zu implementieren und über mehrere Standorte und Anwendungsfälle hinweg skalierbar ist. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum Frontline so viel mehr ist als eine Lösung für die visuelle Kommissionierung:

Schulungen

Es heißt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte – das trifft besonders dann zu, wenn es darum geht, mit Frontline statische Onboardings in visuelle Schulungen zu verwandeln. Anstatt einem Ihrer erfahrenen Mitarbeiter tagelang zu folgen, setzt der Auszubildende einfach Smart Glasses auf und erhält klare Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Diese können sowohl klassische Lagertätigkeiten wie die Kommissionierung, als auch detailliertere Tätigkeiten wie die Vormontage (Mehrwertdienstleistungen) oder die Vermittlung komplexer Wartungsverfahren für Lagerausrüstung abdecken. Neben der digitalen Anleitung am Arbeitsplatz sind erfahrene Kollegen einfach per Anruf zu erreichen. Dies bedeutet eine umfassende Unterstützung für neue Mitarbeiter und geringere Ausgaben für das Unternehmen.

Reparaturen und Wartung

Frontline deckt weit mehr als Ihre Kernaktivitäten im Lager ab. Mit den umfassenden Lösungen für Wartung und Fernunterstützung sind Geräteinspektionen und Fehlersuche einfacher als je zuvor. Unterstützen Sie Ihre Techniker vor Ort mit einer digitalen Lösung, die analoge Anweisungen in interaktive digitale Anleitungen umwandelt – mit direkt integrierter Dokumentationsfunktionalität. Wenn Hilfe von einem externen Experten benötigt wird, wechseln Sie einfach zur Remote-Support-Lösung von Frontline und erhalten Hilfe, wann und wo immer sie benötigt wird – ohne Wartezeiten und ohne Unterbrechung der Produktivität.

DHL Supply Chain macht Vision Picking zum weltweiten Standard

Nach dem erfolgreichen Abschluss globaler AR-Pilotprojekte weitet DHL Supply Chain das Vision Picking auf weitere Lager auf der ganzen Welt aus und setzt damit einen neuen Standard für die Kommissionierung in der Branche. Smart Glasses geben die Kommissionieranweisungen visuell wieder, zusammen mit Informationen darüber, wo sich die Artikel befinden und wo sie auf den Wagen gelegt werden müssen, wodurch Anweisungen auf Papier überflüssig werden und die Kommissionierer effizienter und bequemer arbeiten können. Zu den unternehmenskritischen Vorteilen von Frontline gehören:

  • Benutzerfreundliche und intuitive Interaktion
  • Bewährte und zuverlässige Branchenlösungen
  • Schnelle Implementierung und einfache Skalierbarkeit

Verbessern Sie Ihren Lagerbetrieb mit Augmented-Reality-Lösungen

Frontline hilft Unternehmen in der Lager- und Logistikbranche, ihre Prozesse zu optimieren, indem die Abläufe freihändig und in Echtzeit mit Backend-Systemen kommuniziert werden.

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vermissen Sie etwas? Exklusive Angebote, aktuelle Neuheiten: Unser Newsletter!