Android-Geräte als Remote Desktop Tools

Unkompliziert, schnell, flexibel – mit den TeamViewer Apps haben Sie vollen Zugriff auf entfernte Computer, Server und Mobilgeräte. Für private Nutzung kostenlos.

1,8+ Milliarden

Geräte verbunden

40+ Millionen

Sitzungen täglich

> 500.000

zufriedene Kunden

> 200 Millionen

aktive Nutzer

Voller Remote Zugriff auf Android-Geräte

TeamViewer for IT Admins

Die Android Apps von TeamViewer decken alle Anwendungsbereiche für Fernsupport, Fernzugriff und digitale Zusammenarbeit ab. IT-Mitarbeiter können umfassenden Fernsupport leisten, da unbeaufsichtigte Computer auch per Mobilgerät administriert werden können. Geräteausfälle und spontane Anfragen werden unkompliziert auch von unterwegs bearbeitet.

Umgekehrt können Sie Kunden und Mitarbeitern bei Problemen mit Android-Systemen schnell und effektiv helfen. Darüber hinaus hilft TeamViewer beim mobilen Arbeiten und im Home Office dank Android Remote Zugriff und Dateitransfer dabei, Mobilgeräte, Büro-PCs und andere Endgeräte bestmöglich im Arbeitsalltag zu vernetzen.

Privatnutzer können TeamViewer für Android kostenlos einsetzen, um Freunden und Verwandten bei Computerproblemen zu helfen oder um standortunabhängig auf eigene Dateien auf dem heimischen Rechner zuzugreifen.

Mobiler Fernsupport mit der Remote Control Android App

TeamViewer for IT Supporter

Support-Anfragen unterwegs lösen oder von zu Hause aus auf Notfälle reagieren – mobiler Fernsupport erweitert in verschiedenen Konstellationen Ihre Möglichkeiten. Mit TeamViewer stehen auf Android alle relevanten Remote Control Funktionen zur Verfügung: vom Screen Sharing über Programmstarts und Dateizugriffe unbeaufsichtigter PCs bis hin zur Serveradministration. Die TeamViewer Remote Control App für Android unterstützt dabei Verbindungen zu Rechnern mit Windows, MacOS oder Linux.

Die Einrichtung des Remote Desktop Zugriffs von einem Android-Gerät ist einfach und erfordert nur wenig Zeit. Nach der Installation der Desktop Software und der Android App müssen Sie die Verbindung auf Ihrem Android-Gerät lediglich mittels TeamViewer ID und Ihrem Kennwort autorisieren. Mit der App haben Sie darüber hinaus Zugriff auf andere Mobilgeräte mit Android und Windows 10 Mobile.*

TeamViewer Host Mobile App und Quicksupport für Android

Die Quicksupport Apps ermöglicht flexiblen Fernsupport auf Mobilgeräte.* Autorisierte TeamViewer Nutzer können von Windows- und MacOS-Computern aus vollkommen unkompliziert Fernsupport leisten, wenn die QuickSupport App auf dem Mobilgerät installiert ist. Zu den unterstützten Funktionen gehören unter anderem die Dateiübertragung, eine Prozessliste mit der Möglichkeit, Prozesse zu beenden, sowie eine (Gruppen-)Chatfunktion und das Senden von Screenshots für reibungslose Kommunikation.

Für den unbeaufsichtigten Dateizugriff auf Android-Geräte installieren Sie einfach die TeamViewer Host App. Die Host App überträgt Bildschirminhalte in Echtzeit, ermöglicht die umfassende Fernsteuerung und den Dateitransfer. Weitere Funktionen sind:

  • Apps deinstallieren
  • Informationen in der Zwischenablage speichern
  • WLAN-Einstellungen pushen
Remote Zugriff

Voller Remote Zugriff auf Android-Geräte

TeamViewer for IT Admins

Die Android Apps von TeamViewer decken alle Anwendungsbereiche für Fernsupport, Fernzugriff und digitale Zusammenarbeit ab. IT-Mitarbeiter können umfassenden Fernsupport leisten, da unbeaufsichtigte Computer auch per Mobilgerät administriert werden können. Geräteausfälle und spontane Anfragen werden unkompliziert auch von unterwegs bearbeitet.

Umgekehrt können Sie Kunden und Mitarbeitern bei Problemen mit Android-Systemen schnell und effektiv helfen. Darüber hinaus hilft TeamViewer beim mobilen Arbeiten und im Home Office dank Android Remote Zugriff und Dateitransfer dabei, Mobilgeräte, Büro-PCs und andere Endgeräte bestmöglich im Arbeitsalltag zu vernetzen.

Privatnutzer können TeamViewer für Android kostenlos einsetzen, um Freunden und Verwandten bei Computerproblemen zu helfen oder um standortunabhängig auf eigene Dateien auf dem heimischen Rechner zuzugreifen.

Mobiler Fernsupport

Mobiler Fernsupport mit der Remote Control Android App

TeamViewer for IT Supporter

Support-Anfragen unterwegs lösen oder von zu Hause aus auf Notfälle reagieren – mobiler Fernsupport erweitert in verschiedenen Konstellationen Ihre Möglichkeiten. Mit TeamViewer stehen auf Android alle relevanten Remote Control Funktionen zur Verfügung: vom Screen Sharing über Programmstarts und Dateizugriffe unbeaufsichtigter PCs bis hin zur Serveradministration. Die TeamViewer Remote Control App für Android unterstützt dabei Verbindungen zu Rechnern mit Windows, MacOS oder Linux.

Die Einrichtung des Remote Desktop Zugriffs von einem Android-Gerät ist einfach und erfordert nur wenig Zeit. Nach der Installation der Desktop Software und der Android App müssen Sie die Verbindung auf Ihrem Android-Gerät lediglich mittels TeamViewer ID und Ihrem Kennwort autorisieren. Mit der App haben Sie darüber hinaus Zugriff auf andere Mobilgeräte mit Android und Windows 10 Mobile.*

Mobile Apps

TeamViewer Host Mobile App und Quicksupport für Android

Die Quicksupport Apps ermöglicht flexiblen Fernsupport auf Mobilgeräte.* Autorisierte TeamViewer Nutzer können von Windows- und MacOS-Computern aus vollkommen unkompliziert Fernsupport leisten, wenn die QuickSupport App auf dem Mobilgerät installiert ist. Zu den unterstützten Funktionen gehören unter anderem die Dateiübertragung, eine Prozessliste mit der Möglichkeit, Prozesse zu beenden, sowie eine (Gruppen-)Chatfunktion und das Senden von Screenshots für reibungslose Kommunikation.

Für den unbeaufsichtigten Dateizugriff auf Android-Geräte installieren Sie einfach die TeamViewer Host App. Die Host App überträgt Bildschirminhalte in Echtzeit, ermöglicht die umfassende Fernsteuerung und den Dateitransfer. Weitere Funktionen sind:

  • Apps deinstallieren
  • Informationen in der Zwischenablage speichern
  • WLAN-Einstellungen pushen

Voller Remote Zugriff auf Android-Geräte

TeamViewer for IT Admins

Die Android Apps von TeamViewer decken alle Anwendungsbereiche für Fernsupport, Fernzugriff und digitale Zusammenarbeit ab. IT-Mitarbeiter können umfassenden Fernsupport leisten, da unbeaufsichtigte Computer auch per Mobilgerät administriert werden können. Geräteausfälle und spontane Anfragen werden unkompliziert auch von unterwegs bearbeitet.

Umgekehrt können Sie Kunden und Mitarbeitern bei Problemen mit Android-Systemen schnell und effektiv helfen. Darüber hinaus hilft TeamViewer beim mobilen Arbeiten und im Home Office dank Android Remote Zugriff und Dateitransfer dabei, Mobilgeräte, Büro-PCs und andere Endgeräte bestmöglich im Arbeitsalltag zu vernetzen.

Privatnutzer können TeamViewer für Android kostenlos einsetzen, um Freunden und Verwandten bei Computerproblemen zu helfen oder um standortunabhängig auf eigene Dateien auf dem heimischen Rechner zuzugreifen.

Mobiler Fernsupport mit der Remote Control Android App

TeamViewer for IT Supporter

Support-Anfragen unterwegs lösen oder von zu Hause aus auf Notfälle reagieren – mobiler Fernsupport erweitert in verschiedenen Konstellationen Ihre Möglichkeiten. Mit TeamViewer stehen auf Android alle relevanten Remote Control Funktionen zur Verfügung: vom Screen Sharing über Programmstarts und Dateizugriffe unbeaufsichtigter PCs bis hin zur Serveradministration. Die TeamViewer Remote Control App für Android unterstützt dabei Verbindungen zu Rechnern mit Windows, MacOS oder Linux.

Die Einrichtung des Remote Desktop Zugriffs von einem Android-Gerät ist einfach und erfordert nur wenig Zeit. Nach der Installation der Desktop Software und der Android App müssen Sie die Verbindung auf Ihrem Android-Gerät lediglich mittels TeamViewer ID und Ihrem Kennwort autorisieren. Mit der App haben Sie darüber hinaus Zugriff auf andere Mobilgeräte mit Android und Windows 10 Mobile.*

TeamViewer Host Mobile App und Quicksupport für Android

Die Quicksupport Apps ermöglicht flexiblen Fernsupport auf Mobilgeräte.* Autorisierte TeamViewer Nutzer können von Windows- und MacOS-Computern aus vollkommen unkompliziert Fernsupport leisten, wenn die QuickSupport App auf dem Mobilgerät installiert ist. Zu den unterstützten Funktionen gehören unter anderem die Dateiübertragung, eine Prozessliste mit der Möglichkeit, Prozesse zu beenden, sowie eine (Gruppen-)Chatfunktion und das Senden von Screenshots für reibungslose Kommunikation.

Für den unbeaufsichtigten Dateizugriff auf Android-Geräte installieren Sie einfach die TeamViewer Host App. Die Host App überträgt Bildschirminhalte in Echtzeit, ermöglicht die umfassende Fernsteuerung und den Dateitransfer. Weitere Funktionen sind:

  • Apps deinstallieren
  • Informationen in der Zwischenablage speichern
  • WLAN-Einstellungen pushen

Diese Unternehmen vertrauen TeamViewer

Sie möchten TeamViewer testen?

Sicherheit und Performance für mobile Android Remote Desktop Verbindungen

Auch unterwegs sind die über TeamViewer übertragenen Daten geschützt. Beim Transfer in TeamViewer Sitzungen werden Daten mit AES (256 Bit) end-to-end-verschlüsselt. Damit ist das unautorisierte Abfangen von Daten ausgeschlossen.

Gegenüber VPN- und VNC-Lösungen bietet TeamViewer wichtige Vorteile. Die Einrichtung und der Sitzungsaufbau erfolgen unmittelbar, die Verbindungsgeschwindigkeit ist hoch und die Kommunikation störungsfrei.

Plattformübergreifender Support

Nutzen Sie die TeamViewer Android Apps, um systemübergreifend auf Windows- und MacOs-Computer zuzugreifen.

Effiziente und sichere Dateiübertragung

Mit der TeamViewer App können Sie unabhängig vom Standort auf Dateien auf Desktop-PCs und Moil-Geräten zugreifen und diese Übertragen. Der Transfer findet mit end-to-end Verschlüsselung statt.

TeamViewer für Meetings

Mit der App „TeamViewer für Meetings“ können Sie mit Android- oder iOS-Geräten in wenigen Augenblicken Online Meetings starten.

Get exclusive deals and the latest news Newsletter Subscription