Unternehmensleitung

Andreas König, Chief Executive Officer.

Andreas König

Chief Executive Officer

Seit Mai 2015 ist Andreas König Chief Executive Officer bei TeamViewer. Zuvor war er im Führungsausschuss der Swisscom AG und als Geschäftsführer der Swisscom IT Services tätig, wo er zwei Geschäftsbereiche erfolgreich zu einer Einheit mit über 4.500 Mitarbeitern zusammengeführt hat.

Von 1996 bis 2012 arbeitete Andreas König bei NetApp, einem führenden amerikanischen Software-Anbieter für Speicherlösungen und Datenmanagement, in verschiedenen Führungspositionen. Als Senior Vice President und General Manager EMEA war er maßgeblich an der Unternehmensgründung und -expansion im europäischen Markt beteiligt. Unter seiner Führung ist dieser Bereich auf über 2.000 Mitarbeiter gewachsen und erwirtschaftete jährlich über zwei Milliarden Dollar Umsatz.

Andreas König studierte Maschinenbau an der ETH Zürich.

Dr. Thomas Nowak, Chief Financial Officer.

Dr. Thomas Nowak

Chief Financial Officer

Dr. Thomas Nowak übernahm im September 2016 die Rolle des Chief Financial Officers bei TeamViewer. Zuvor war er über 8 Jahre lang als CFO für die Niederlande, Großbritannien und Deutschland bei Vodafone tätig, und davor CEO des Bereichs Partner Markets. Während der letzten 3 Jahre war er Mitglied im Aufsichtsrat und Vorsitzender des Audit Committees von Kabel Deutschland.

Thomas hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Technologiesektor und einen Doktortitel in Finanzen der WWU Münster. Seine beeindruckende Karriere begann 1995 als Manager Corporate Controlling & Development bei der Hoechst AG.

Bernd Miehler, Executive Vice President, Operations.

Bernd Miehler

Executive Vice President, Operations

Bernd Miehler ist seit September 2014 Executive Vice President Operations bei TeamViewer, leitet die Unternehmensentwicklung und ist verantwortlich für unser Program Office. Sein Team unterstützt die Unternehmensplanung, Unternehmensstrategie, Mergers & Acquisitions (M&A) und den Strategischen Einkauf.

Bernd war zuvor Senior Vice President Program Office und Mitglied des Group Management bei Jet Aviation AG in der Schweiz, dem Weltmarktführer im Bereich Business Aviation. Dort war er verantwortlich für die Unternehmenstransformation und die erfolgreiche Integration zweier Akquisitionen. Davor arbeitete er als Senior Manager bei der führenden internationalen Managementberatung A.T. Kearney in den Bereichen Operations und M&A. Er hatte Positionen in Brasilien und Deutschland, wo er hauptsächlich an internationalen Projekten gearbeitet hat.

Bernd Miehler studierte Betriebswirtschaftslehre und Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart und an der University of Massachusetts in Dartmouth, USA.

Martin Geier, Senior Vice President, Sales, Services, and Support

Martin Geier

Senior Vice President, Sales, Services, and Support

In seiner Position als Senior Vice President, Sales, Services, and Support ist Martin Geier verantwortlich für die Strategie und Umsetzung der Bereiche Vertrieb, Kundenservice und Kundensupport von TeamViewer. Sein Anspruch ist es, den Kunden und Partnern für deren Anforderungen immer die passende TeamViewer Software Lösung anzubieten, sowie mit Unterstützung durch Spezialisten dafür zu sorgen, dass Kunden diese optimal in Ihrer Umgebung für ihre tägliche Arbeit einsetzen können.

Zuvor arbeitete Martin Geier mehr als 22 Jahre in verschiedenen, leitenden Geschäftsführung- und Vertriebsleitungspositionen in der High-Tech-Industrie, z. B. als Geschäftsführer für AmazonWebServices (AWS) in Deutschland. Er führte außerdem einige Software-Unternehmen in Deutschland und EMEA, darunter BMC Software, Opsware und Mercury Interactive.

Martin Geier hat einen Abschluss in Elektrotechnik der Universität München und einen Aufbaustudiengang in Betriebswirtschaftslehre an der AFW, Bad Harzburg absolviert.

Kornelius Brunner, Vice President, Product Management.

Kornelius Brunner

Vice President, Product Management

Kornelius Brunner leitet seit Juni 2015 als Vice President of Product Management die Produktentwicklung bei TeamViewer. Als Teil des ursprünglichen Teams um die Entstehung TeamViewers leitete er zuvor u.a. die Abteilung Research & Development. Er verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der Softwareindustrie und spielt schon seit Unternehmensgründung in 2005 eine entscheidende Rolle für das Wachstum von TeamViewer.

Zuvor hatte Kornelius Brunner verschiedene Rollen in Softwareentwicklung und Key Accounting bei der Rossmanith GmbH inne, einem führenden Software-Unternehmen für QM Dokumenten-Workflow und ISO 9001 Zertifizierungen, sowie bei IQment media communication, einem Anbieter für webbasierte eCommerce- und Content Management-Systeme.

Dr. Mike Eissele, Vice President, Engineering.

Dr. Mike Eissele

Vice President, Engineering

Mike Eissele übernahm die Rolle des Vice President of Engineering im August 2015. Er kam 2009 als Head of Software Development zur Firma TeamViewer und verantwortet die Entwicklungsabteilung des Unternehmens.

Von 2003 bis 2009 arbeitete er am Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme der Universität Stuttgart als wissenschaftlicher Mitarbeiter und erwarb dort seinen Doktortitel in Informatik für seine Beiträge zu Visualisierungs- und Computer-Grafik-Themen.

Mike Eissele studierte Informatik an der Universität Stuttgart mit den Schwerpunkten Visualisierung, Computergrafik und verteilte Systeme, 2002 erwarb er das Diplom in Informatik.

Alfredo Patron, Vice President, Business Development.

Alfredo Patron

Vice President, Business Development

Alfredo Patron ist seit Mai 2015 als Vice President of Business Development für den Aufbau neuer Partnerschaften mit TeamViewer verantwortlich.

Von 1998 bis 2015 arbeitete Alfredo Patron in verschiedenen leitenden Positionen bei Skype und Microsoft in Mexiko, Großbritannien und in den USA. Während dieser Zeit leitete er das EMEA Vertriebs- und Marketingteam für Windows Phone und weitere Teams, die sich um Partnerschaften mit marktführenden Anwendungen, z. B. Office, Bing, Onedrive und Onenote kümmern.

Alfredo Patron besitzt einen Bachelorabschluss in Systemtechnik der Universidad Anahuac del Sur in Mexico City und ein Marketing-Diplom mit Auszeichnung der Kellogg School of Management. Außerdem erlangte er ein Zertifikat des Instituts für Innovation und Entrepreneurship der Stanford University.