Pressemeldung 09.08.2016
Pressekontakt

Ansprechpartner für Presseanfragen und Medienkontakte

Axel Schmidt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 395
E-Mail: press (at) teamviewer.com

TeamViewer erlaubt als erstes Unternehmen vollen Remote Support für Windows 10 Mobile Geräte

QuickSupport Preview unterstützt Fernwartung und -steuerung von Windows Telefonen

 

Göppingen, 9. August 2016 – QuickSupport, die erste vollumfängliche Remote Support App für Windows 10 Mobile Endgeräte, wurde heute von TeamViewer® veröffentlicht. Im Gegensatz zu anderen Support-Verbindungen für Android und iOS arbeitet QuickSupport als eine „pure“ Remote-Control-Verbindung. Dadurch sind die Anwender in der Lage, den Remote-Bildschirm so zu sehen und zu bedienen, wie bei einer Verbindung zu einem PC.

Microsoft hat eine API für Screensharing und Fernsteuerung in enger Kooperation mit TeamViewer bereitgestellt. Dies gab TeamViewer die Möglichkeit, QuickSupport Preview für Windows 10 Mobile zu entwickeln. TeamViewer ist damit das erste und einzige Unternehmen, das vollen Fernsteuerungs-Zugang zu Windows Smartphones bietet und damit die große Nachfrage von Kundenseite bedient.

TeamViewer-CEO Andreas König kommentiert: „In unserem Bestreben, TeamViewer auf jeder Plattform verfügbar zu machen, haben wir wieder einen großen Schritt gemacht. Dieser Schritt verschafft uns einen Vorsprung vor all unseren Wettbewerbern und festigt unsere Position im Markt als Innovator. Wir haben auf die Wünsche unserer Kunden gehört, und mit dem Release unserer QuickSupport Preview App für Windows 10 Mobile Endgeräte sind wir jetzt das erste und einzige Unternehmen, das vollen Fernzugriff zu diesen Geräten bietet. Damit erfüllen wir hunderte von Features-Anfragen, die wir erhalten haben. Mit diesem Schritt unterstreichen wir natürlich auch die Tatsache, dass Windows Smartphones nach wie vor im geschäftlichen Umfeld ein relevanter Faktor sind.“

Die QuickSupport Preview App ist zum Testen verfügbar für Nutzer der freien Version genauso wie für Nutzer mit einer Premium- oder Corporate-Lizenz, die die volle Version von TeamViewer 11 für Windows/Mac/Linux besitzen. QuickSupport Preview kann im Windows Store heruntergeladen werden.

 

Über TeamViewer

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Göppingen wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Systemen für den Online-Support, die webbasierte Zusammenarbeit und das Remote-Monitoring von IT-Komponenten. Die Fernwartungssoftware TeamViewer ist in über 30 Sprachen verfügbar und hat weltweit über 200 Millionen Nutzer. airbackup, eine Online-Backup-Lösung, und ITbrain, eine Lösung für Remote-Monitoring, Anti-Malware und Inventarisierung, ergänzen das Produkt-Portfolio von TeamViewer.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.teamviewer.com
Folgen Sie TeamViewer bei Twitter unter @TeamViewer und dem Unternehmensblog blog.teamviewer.com.

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen