Pressemitteilung – 11.10.2018

TeamViewer ist ab sofort in Lösungen von BOSS Solutions integriert

IT-Administratoren können jetzt in BOSSDesk und BOSS Support Central genauer und schneller Remote-Support für Endanwender leisten und IT-Probleme lösen

 

Göppingen, 11.Oktober 2018– TeamViewer®, Göppingen, 11. Oktober 2018 – TeamViewer®, das globale Connectivity-Kraftpaket, hat heute die Integration von TeamViewer mit BOSS Solutions bekanntgegeben, einem führenden Anbieter von IT-Service-Management-Lösungen. Sowohl das Cloud-basierte IT-Service-Management via BOSSDesk als auch das On-Premise IT-Service-Management via BOSS Support Central verfügen ab sofort über die Fernsteuerungsfunktionalitäten von TeamViewer.

„Die City of Delray Beach in Florida verfügt über eine große, verteilte und vielfältige IT-Infrastruktur, die rund um die Uhr funktionieren muss, um unsere 70.000 Einwohner und die Wachstumsvision unserer Stadt zu unterstützen“, sagt Don Marese, IT-Projektmanager von Delray Beach. „Wir haben BOSS Solutions mit TeamViewers Funktionen für Remote-Konnektivität eingesetzt, um IT-Probleme schnell zu lösen und die Mitarbeiter unserer Stadt glücklich und produktiv zu halten.“

Zu den Highlights der Integration gehören:
• Erstellung von und Teilnahme an einer Supportsitzung direkt aus einem Servicedatensatz heraus
• Steuerung des Kundengeräts aus der Ferne
• Anzeigen und Verwalten von TeamViewer-Sitzungsberichten

„Mit der TeamViewer-Integration können Kunden von BOSS Solutions ganz einfach Servicefälle erstellen und Remote Support direkt aus ihrer vertrauten IT-Service-Records-Konsole heraus anbieten“, sagt Vishu Nayagam, Director of Product Engineering bei BOSS Solutions. „TeamViewer ist das führende, sichere Remote-Connectivity-Tool auf dem Markt und unsere Kunden wissen, dass die Fernsteuerung zur Steigerung der Effizienz von Servicedesks beiträgt und die Kundenzufriedenheit deutlich verbessern kann.“

Die integrierten Lösungen verbessern den Remote Support von Endanwendern, beheben IT-Probleme schneller, erhöhen die First-Call-Lösung und reduzieren das Ticketvolumen. Darüber hinaus können Administratoren von BOSSDesk und BOSS Support Central nun eingebettete TeamViewer-Funktionen nutzen, um Remote-Aufgaben wie Dateitransfer durchzuführen, Systeminformationen anzuzeigen und die Hardwareleistung zu überwachen – einschließlich CPU- und RAM-Auslastung sowie Informationen zum Gerätespeicher.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit BOSS Solutions, um unseren Kunden unsere Remote-Konnektivitätsfunktionen zur Verfügung zu stellen“, sagt Alfredo Patron, VP of Business Development bei TeamViewer. „Der Fernzugriff kann die Benutzer- und Kundenzufriedenheit erheblich verbessern, insbesondere in Kombination mit einer führenden IT-Service-Management-Plattform, wie sie von BOSS Solutions angeboten wird.“

Um diese Integration nutzen zu können, müssen Unternehmen über BOSSDesk oder BOSS Support Central und eine geeignetes TeamViewer-Abonnement verfügen. Die kombinierte Lösung läuft auf den Betriebssystemen Windows, macOS, Linux, iOS und Android.

Über TeamViewer
TeamViewer ist ein führender globaler Softwareanbieter für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring, Support und Collaboration. Das Lösungsportfolio von TeamViewer deckt den gesamten Betriebszyklus von Unternehmen ab und adressiert spezifische Anforderungen wie Screen Sharing, Remote Support und Remote Access, Business-Chat, Web- und Videokonferenzen, Backup, Anti-Malware, Online-Whiteboards und vieles mehr. Das Flaggschiff-Produkt von TeamViewer wurde auf mehr als 1,7 Milliarden Geräten aktiviert, von denen mindestens 40 Millionen zu jedem Zeitpunkt mit TeamViewer verbunden sind. Das 2005 in Göppingen gegründete Unternehmen beschäftigt rund 700 Mitarbeiter aus mehr als 60 Ländern und ist weltweit mit Niederlassungen vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.teamviewer.com/de/

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen

Pressekontakt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 410
E-Mail: press@teamviewer.com

Exklusive Angebote, aktuelle Informationen sowie Tipps & Tricks Newsletter abonnieren