Pressemeldung – 20.11.2018

TeamViewer und BenQ kooperieren für bessere Unterstützung, Steuerung und Zusammenarbeit bei Digital Signage und interaktiven Flachbildschirmen

Nutzer können jederzeit und von überall über den vorinstallierten TeamViewer QuickSupport Agent für Android auf die interaktiven Flachbildschirme und Digital Signage von BenQ zugreifen und diese steuern

 

Göppingen, 20. November 2018 – TeamViewer®, ein führender globaler Anbieter von sicheren Fernzugriffs- und Fernsteuerungslösungen, hat heute seine Zusammenarbeit mit dem führenden Technologie- und Lösungsanbieter BenQ bekanntgegeben, um eine bessere Unterstützung, Steuerung und Zusammenarbeit bei Displays und Flachbildschirmen aus dem Produktportfolio von BenQ zu ermöglichen.

Mit der Ankündigung der Partnerschaft werden sowohl TeamViewer als auch Blizz by TeamViewer als empfohlene Software auf der BenQ-Website gelistet und sind durch Produkt-Bundles auf BenQ-Geräten vorinstalliert erhältlich. Darüber hinaus kann die TeamViewer Quicksupport App auch manuell von der TeamViewer-Website auf die unterstützten Geräte heruntergeladen werden.

Fernzugriff, Fernsteuerung und Unterstützung für Digital Signage über TeamViewer
Die Digital Signage-Produktlinie von BenQ wird ab sofort mit vorinstalliertem TeamViewer QuickSupport-Agent für Android ausgeliefert, so dass der Administrator von seinem Arbeitsplatz aus jederzeit und überall auf die Funktionalität der Displays zugreifen kann. Ob für Werbebotschaften, Menüs oder Wegweiser in Restaurants oder Hotels, für Sonderangebote im Einzelhandel oder als Informationstafel im Unternehmensumfeld – mit TeamViewer erhalten Administratoren Zugriff auf eine einfach zu bedienende Lösung für Monitoring, Steuerung und Support von BenQ-Displays. So lassen sich Probleme mit den Geräten zeit- und kosteneffizient aus der Ferne lösen, und der Weg zur physischen Maschine ist nicht notwendig.

Konferenzen und Zusammenarbeit auf interaktiven Flachbildschirmen mit Blizz by TeamViewer
Darüber hinaus werden die interaktiven Flachbildschirme von BenQ mit TeamViewer’s Blizz Collaboration Companion ausgestattet sein, das den Benutzern Zugang zu Blizz‘ protokolliertem Team-Messaging, persönlichen HD-Video- und Audioanrufen, sofortigen oder geplanten Gruppentreffen (für bis zu 300 Personen) und Screen-Sharing-Funktionen bietet – wichtige Meeting-Tools, die für eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit mit Ihren Teams und Kunden von überall und zu jeder Zeit erforderlich sind. (Bitte beachten Sie: Die Nutzung der audiovisuellen Funktionen von Blizz erfordert die Verwendung einer speziellen Kamera mit Mikrofon und eines USB-Kabels für den Anschluss an Ihr BenQ Interactive Flat Panel.)

„Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit BenQ, da unsere Kunden so die Möglichkeit haben, ihrer Digital Signage-Systeme aus der Ferne zu verwalten, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Kommunikation und Zusammenarbeit durch interaktive Flachbildschirme zu verbessern – unabhängig davon, ob sie in einer kommerziellen, betrieblichen oder in einer Bildungsumgebung eingesetzt werden“, sagt Oliver Steil, CEO von TeamViewer.

„Die sich ständig weiterentwickelnden Anforderungen an Präsentation und Zusammenarbeit erfordern visuelle Werkzeuge, die die Teilnahme einfach und effektiv machen“, sagt Conway Lee, President der BenQ Corporation. „Wir freuen uns, unsere hochmoderne Display-Expertise mit den Remote-Support- und Collaboration-Funktionen von TeamViewer zu kombinieren, um Präsentations- und Collaboration-Erlebnisse zu bieten, die direkt nach dem Auspacken unterhaltsam, zuverlässig und produktiv sind.“

Über TeamViewer

Als globales Connectivity-Kraftpaket ermöglicht TeamViewer es seinen Nutzern, alles, überall und jederzeit zu verbinden. Seine marktführenden Lösungen bieten sichere Fernzugriffs-, Support-, Steuerungs- und Kollaborationsfunktionen für Online-Endpunkte jeglicher Art. Durch innovative und dennoch einfach einsetzbare Augmented Reality (AR) und Internet of Things (IoT) Implementierungen ermöglicht TeamViewer es Unternehmen jeder Größe, ihr volles digitales Potenzial auszuschöpfen. TeamViewer wurde auf mehr als 1,7 Milliarden Geräten aktiviert, von denen mindestens 40 Millionen zu jedem Zeitpunkt gleichzeitig mit TeamViewer verbunden sind. Das 2005 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, den USA, Australien, Armenien und Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.teamviewer.com.

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen

Pressekontakt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 410
E-Mail: [email protected]

Bildmaterial

Alle Bilder in druckfähiger Qualität. Sollten Sie andere Formate oder Bilder benötigen, wenden Sie sich bitte gerne an uns.

TeamViewer Logo
Download: teamviewer-logo.png

IMAGE TEXT to describe the image

Download: Blizz-webclient-1.png

Exklusive Angebote, aktuelle Informationen sowie Tipps & Tricks Newsletter abonnieren