Pressemeldung 20.04.2017
Pressekontakt

Ansprechpartner für Presseanfragen und Medienkontakte

Axel Schmidt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 395
E-Mail: press (at) teamviewer.com

TeamViewer und IBM MaaS360 ermöglichen Remote Support für Unified Endpoint Management

  • TeamViewer-Funktionalitäten für Remote Support und Remote Control werden als integrierter Dienst auf der IBM MaaS360 EMM-Plattform verfügbar sein
  • TeamViewer und IBM MaaS360 unterstützen Android, iOS, Windows und macOS
  • Die Integration von TeamViewer erleichtert Administratoren den Support von Mitarbeitern durch verbesserte Service-Desk-Funktionen

 

Göppingen, April 20, 2017TeamViewer®, ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration, kündigte heute die Verfügbarkeit von TeamViewer auf IBMs MaaS360 mit Watson an, einer kognitiven Unified Endpoint Management (UEM)-Plattform.

TeamViewer Funktionalitäten für Remote Control werden über MaaS360 verfügbar sein, um das Management und den Remote Support zu vereinfachen. So können IT-Abteilungen auf jedem per MaaS360 verwalteten Gerät mit einem einzigen Klick Remote Support initiieren. Diese Integration verbessert den Kundendienst spürbar, und lässt sich schnell und einfach einsetzen.

Visuelle Fehlersuche und -behebung
Mit den Screensharing- und Remote-Control-Optionen von TeamViewer können IT-Administratoren sehen, wo die Probleme stecken. Dies führt zu einer besseren Root-Cause-Analyse: Help-Desk-Agenten greifen einfacher auf das Endgerät zu, spüren das Problem auf und beheben den oder die Fehler. Das macht die Lösung von Problemen zugleich wesentlich transparenter für die Nutzer.

Schnelle Hilfe
Dank der visuellen Überprüfung lassen sich Probleme einfach lokalisieren und lösen. Das Ergebnis sind schnellere, genauere Lösungen und eine höhere Anwenderzufriedenheit.

Verbesserter Datenschutz
Der Schutz der Privatsphäre und sensibler Daten sind für Nutzer eine überaus wichtige Angelegenheit. Endanwender müssen einwilligen, ehe eine Fernwartung über TeamViewer stattfinden kann. Sie haben außerdem einen besseren Überblick darüber, was der Administrator auf ihrem Endgerät tut.

Kollaborativer Support
Die Möglichkeiten zum schnellen Zugriff mit TeamViewer wie beispielsweise Chat und Datenübertragung erleichtern den Austausch von Informationen zwischen der IT-Abteilung und den Anwendern.

Effizientere Help-Desks
Ausgereifte Funktionalitäten wie die Aufzeichnung von Remote-Support-Sitzungen und ausführliche Verbindungsprotokolle helfen IT-Abteilungen kontinuierlich dabei, ihre Leistungen zu bewerten und die Effizienz des Supports innerhalb des Unternehmens zu verbessern.

„TeamViewer ist eine smarte Lösung mit fortschrittlicher Technologie, die die nahtlose Integration in andere Lösungen erlaubt, um eine schnelle, einfache und sichere Help-Desk-Erfahrung zu ermöglichen“, sagte Alfredo Patron, Vice President Business Development bei TeamViewer. „Unsere einzigartige Integration in MaaS360 ist ein weiterer Schritt, um die Bedeutung von Remote-Access- und Remote-Support-Technologien auf UEM-Plattformen zu unterstreichen, und wir sind stolz unsere Erfahrung und Unterstützung anbieten zu können.“

IBM MaaS360 mit Watson ist die erste und einzige kognitive Unified-Endpoint-Management-Plattform. Sie ermöglicht es Unternehmen, ihre Endgeräte sowie Anwender, Apps und Inhalte intelligent zu verwalten und zu schützen. Mit MaaS360 lassen sich die unterschiedlichsten Typen von Endpunkten einschließlich Smartphones, Tablets, Notebooks, besonders widerstandsfähiger Geräte und das Internet of Things (IoT) von einer einzigen Konsole aus managen. Mit seiner nativen Herangehensweise zur Containerisierung wahrt MaaS360 die Privatsphäre und schützt Arbeitsdaten, ohne das Anwendungserlebnis zu beeinträchtigen. Durch die Integration von TeamViewer erhält MaaS360 verbesserte Service-Desk-Funktionalitäten, mit denen die Administratoren aus der Ferne auf iOS-, Android-, Windows- und Mac-Geräte zugreifen können. Dies beschleunigt den Support und verbessert die gesamte Anwendererfahrung. Weitere Informationen zu MaaS360 und TeamViewer finden Sie in unserem Blog: https://ibm.biz/Bdi2W6.

Interesse an einer Live-Demonstration? Nehmen Sie an unserem Webinar teil: https://ibm.biz/Bdi2Ww.

 

Über TeamViewer

TeamViewer ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration. Das Unternehmen wurde 2005 in Göppingen gegründet und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter aus über 50 Ländern. Das Flaggschiffprodukt TeamViewer ist eine All-in-One-Lösung für Remote Support, Remote Access und Online-Meetings. Die Software ist auf mehr als 400 Millionen Geräten aktiv, von denen mindestens 25 Millionen zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit TeamViewer verbunden sind. Ergänzt wird das Produktportfolio durch Lösungen für IT-Monitoring, Datensicherung, Anti-Malware und Web-Conferencing. 2014 hat die Beteiligungsgesellschaft Permira das Unternehmen akquiriert.
Weitere Informationen unter: www.teamviewer.com

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen