Pressemeldung 24.05.2016
Pressekontakt

Ansprechpartner für Presseanfragen und Medienkontakte

Axel Schmidt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 395
E-Mail: press (at) teamviewer.com

TeamViewer nimmt Konzernkunden und Channel ins Visier

Konstantin Ebert neuer Director of Channels, Kay Niederfahrenhorst neuer Director of Enterprise Sales

 

Göppingen, 24. Mai 2016TeamViewer®, führender Anbieter von Software für die Fernwartung und Online Meetings, ergänzt seinen Vertrieb um zwei Veteranen und zielt damit verstärkt auch auf Konzernkunden sowie den Channel. Die Berufungen von Konstantin Ebert zum Director of Channels sowie von Kay Niederfahrenhorst zum Director Enterprise Accounts EMEA sind Ausdruck dieser neuen Vertriebsstrategie.

In seiner neuen Rolle als Director of Channels wird Ebert den Aufbau des Channel für TeamViewer verantworten. Dabei spielen Partnerschaften und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle eine zentrale Rolle.

Seit seinem Einstieg bei TeamViewer Anfang des Jahres treibt Kay Niederfahrenhorst das Key Account Management und das Konzernkundengeschäft federführend voran. Strategische Partnerschaften und Produktintegrationen spielen dabei eine zentrale Rolle.

Konstantin Ebert kommt mit 15 Jahren Vertriebserfahrung in namhaften Unternehmen wie T-Systems, Fujitsu und zuletzt NetApp zu TeamViewer. Kay Niederfahrenhorst wechselt von NetApp zu TeamViewer. Dort war er als Vertriebsdirektor tätig. Niederfahrenhorst verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Beide werden direkt an Martin Geier, Senior Vice President Sales, Services und Support, berichten.

„Mit der Verstärkung unseres Vertriebsressorts durch diese erfahrenen Mitarbeiter wollen wir insbesondere unsere Beziehungen zu Konzern- und Großgeschäftskunden intensivieren“, sagt Andreas König, CEO von TeamViewer. „Zudem bauen wir jetzt auch ein fundiertes Channel- sowie ein Partnerkonzept auf.“

 

Über TeamViewer

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Göppingen wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Systemen für den Online-Support, die webbasierte Zusammenarbeit und das Remote-Monitoring von IT-Komponenten. Die Fernwartungssoftware TeamViewer ist in über 30 Sprachen verfügbar und hat weltweit über 200 Millionen Nutzer. airbackup, eine Online-Backup-Lösung, und ITbrain, eine Lösung für Remote-Monitoring, Anti-Malware und Inventarisierung, ergänzen das Produkt-Portfolio von TeamViewer.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.teamviewer.com
Folgen Sie TeamViewer bei Twitter unter @TeamViewer und dem Unternehmensblog blog.teamviewer.com.

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen