Pressemeldung 19.09.2017
Pressekontakt

Ansprechpartner für Presseanfragen und Medienkontakte

Axel Schmidt

Telefon: +49 (0) 7161 60692 395
E-Mail: press (at) teamviewer.com

Jetzt verfügbar: iOS 11 Mobile Screen-Sharing-Funktionen von TeamViewer

 

Göppingen, 19. September 2017 Die QuickSupport-App von TeamViewer kann jetzt aus dem Apple App Store heruntergeladen werden und bietet Screen-Sharing-Funktionen, mit denen Benutzer ihren Bildschirm mit anderen teilen können. So können iPhone- und iPad-Besitzer sofortigen Remote-Support erhalten und mühelos von ihrem mobilen Gerät aus zusammenarbeiten. TeamViewer ist das erste Programm in der Branche, das eine offizielle Bildschirmfreigabefunktion für iOS-Geräte anbietet. Benutzer müssen iOS 11 auf ihrem Gerät installiert haben.

 

Über TeamViewer

TeamViewer ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration. Das Unternehmen wurde 2005 in Göppingen gegründet und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter aus über 50 Ländern. Das Flaggschiffprodukt TeamViewer ist eine All-in-One-Lösung für Remote Support, Remote Access und Online-Meetings. Die Software ist auf mehr als 400 Millionen Geräten aktiv, von denen mindestens 25 Millionen zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit TeamViewer verbunden sind. Ergänzt wird das Produktportfolio durch Lösungen für IT-Monitoring, Datensicherung, Anti-Malware und Web-Conferencing. 2014 hat die Beteiligungsgesellschaft Permira das Unternehmen akquiriert.

Weitere Informationen unter: www.teamviewer.com
Folgen Sie TeamViewer bei Twitter unter @TeamViewer und dem Unternehmensblog blog.teamviewer.com.

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen