Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ihrem Unternehmen mithilfe von personalisierten Host Zuweisungslinks manuell Geräte zuweisen können. Administratoren können Geräte ganz einfach zuweisen, indem sie einen Zuweisungslink im personalisierten Host Modul generieren und ihn für Remote-Benutzer freigeben. Sobald der Remote-Benutzer den Link öffnet, den personalisierten Host installiert und die Zuweisung bestätigt, wird das Gerät nahtlos zu den Unternehmensgeräten des Administrators hinzugefügt. Mit dieser Methode können Administratoren ihren Geräteverwaltungsprozess optimieren.

Dieser Artikel richtet sich an alle, mit einer Business, Premium, Corporate oder Tensor Lizenz.

Schritt 1: Einen Zuweisungslink erstellen

Um Ihrem Unternehmen ein Gerät manuell über den Zuweisungslink eines automatischen, personalisierten Host Moduls zuzuweisen, folgen Sie bitte den nachstehenden Anweisungen:

  1. Melden Sie sich auf https://web.teamviewer.com/ oder auf dem TeamViewer Remote Full Client an.
  2. Rufen Sie das Menü Geräte auf.
  3. Klicken Sie unter Unternehmen/ Alle Geräte rechts oben auf die Schaltfläche + Remote-Gerät hinzufügen.
  4. Wählen Sie Gerät via personalisiertem Host zuweisen und klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Automatisch erstelltes Host Modul. Dadurch wird der personalisierte Host Zuweisungslink generiert. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Kopieren Sie nun den personalisierten Host Zuweisungslink für die spätere Verwendung und klicken Sie auf Fertig.

Sie haben erfolgreich einen personalisierten Host Zuweisungslink erstellt.

Schritt 2: Teilen, installieren und zuweisen

Jetzt können Sie den Link für die personalisierte Host-Zuweisung mit dem Remote-Benutzer teilen, damit dieser den personalisierten Host installieren und den Geräten Ihres Unternehmens zuweisen kann.

  1. Geben Sie den personalisierten Host Zuweisungslink über die von Ihnen bevorzugte Kommunikationsmethode an den entfernten Benutzer weiter.
  2. Der entfernte Benutzer öffnet den Link in seinem Browser und installiert dem personalisierten Host.
  3. Sobald die Installation abgeschlossen ist, müssen sie Host öffnen. Sie werden aufgefordert, die Zuweisung erlauben. Sie müssen auf erlauben klicken und den Vorgang beenden.

Sie haben das Remote-Gerät über den Link Host für die automatische personalisierte Zuweisung erfolgreich Ihrem Unternehmen zugewiesen.